Internet in der Apotheke

Eine funktionierende und stabile Internetverbindung ist nun essenziell für die reibungslose Funktion Ihrer Apotheke geworden.

Es kommen stetig mehr internetbasierende Funktionen hinzu, z.B. RKSV, ELGA, demnächst Fälschungssicherheit und mehr ist schon in Planung.

Somit wird optimale Hardware und ggf. eine Ausfallsicherung für Ihr Internet relevant – wir möchten Sie hiermit kurz Informieren.

Erstmal beginnen wir mit dem Ist Zustand der meisten Apotheken.

Verbindung:

  • Einzelne Internetverbindung mit Router Ihres ISPs (ISP= Internet Service Provider – Ihr Internetanbieter z.B. UPC, A1, etc.)
  • Spezielle Leitung für ELGA (Ausfallsicherung unseres Wissens nach nicht so einfach möglich)

Ist Zustand:

  • Internet läuft irgendwie (meistens)

Potenzielle Probleme: 

  • Keine Ausfallsicherheit
  • Router Ihres ISP sind meist unterdimensioniert und beherrschen kein Smart Queue Management (QoS etc) oder WAN Failover. 

Was ist ein Router/Modem? 

Die Bahnhöfe zum Internet aus Ihrem Netzwerk

Was ist ein Switch?

Das ist quasi die Weichenstelle in Ihrem Netzwerk, er verbindet alles miteinander und leitet alle Datenpakete an Ihre entsprechenden Ziele weiter.

Was ist Smart Queue Management? (SQM)

Laienhaft gesagt ist das ein Verbund aus mehreren Techniken die eine Art Ampel für den Datenfluss in Ihrem Netzwerk bereitstellen, Datenpakete die schnell raus müssen werden priorisiert und nicht von anderen weniger zeitkritischen Datenpaketen ausgebremst.

Wer es genauer wissen will:

https://www.bufferbloat.net/projects/cerowrt/wiki/Smart_Queue_Management/

https://de.wikipedia.org/wiki/Quality_of_Service

Was ist WAN Failover?

Fällt eine Leitung aus springt automatisch eine andere ein. (je nach Einstellung)

Was funktioniert nicht mehr wenn Ihr Internet ausfällt?

  • Bankomatzahlung
  • RKSV (nicht kritisch, es wird nachsigniert)
  • Fälschungssicherheit
  • Email
  • uvm.

Unsere Empfehlungen:

  • Router der SQM und WAN Failover beherrscht (mit ausreichend Performance entsprechend Ihrer Internetleitung)
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung(USV) für Modem, Router und Switch
  • Zusätzliche Internetanbindung via LTE (mobiles Internet über 4G Mobilfunk)
    ist OPTIONAL,
    Wenn Ihr Internet Ihrer Meinung nach stabil genug ist bzw. Sie meinen mit dem einen oder anderen Ausfall Leben zu können…
     

Sonderfall: Statische IP (die das brauchen wissen das), bitte genau bei Ihrem ISP informieren und beraten lassen, sollten Sie sich eine zusätzliche Leitung als Ausfallsicherung besorgen möchten. (Stichwort „same IP Failover“)

Sollten Sie nun einen entsprechenden Router und oder eine USV benötigen machen wir Ihnen gerne ein Angebot!

Im Idealfall würden wir auch gleich empfehlen Ihren Switch zu aktualisieren und ggf. wenn gewünscht ein sicheres WLAN mit Accesspoints aufbauen. (Der beste Router bringt nichts wenn Ihr Switch aus den letzten Löchern pfeift)