Kundensupport

Wir sind gerne für Sie da!

Kontakt

+43 (0)1 535 98 60

+43 (0)1 535 98 60 17
 aposys@aposys.at

Notfallnummer: kostenpflichtig 0699 153 59 86 0 Mag. Rudolf Mather

Fernwartungsclient NEU

TeamviewerQS herunterladen

Anleitung

  1. TeamviewerQS herunterladen und ausführen
  2. Warten bis Mitarbeiter von M-Computer verbinden möchte
  3. Bei Verbindungsanfrage Verbindung akzeptieren.

Informationen zu TeamviewerQS (QuickSupport):
In dem Moment wo Sie TeamviewerQS starten, wird eine Serviceanfrage an uns gesendet. Diese können sich unsere freien Supportmitarbeiter zuweisen, und dann versuchen zu verbinden. Sie werden bei jedem Beitrittsversuch von uns aufgefordert die Verbindung aktiv zu akzeptieren. Beenden Sie TeamviewerQS so wird die Serviceanfrage beendet, und unsere Servicemitarbeiter können nichtmehr versuchen zu verbinden bzw. aktive Fernwartungen werden getrennt.

Es ist relativ ähnlich wie PCVisit, aber man spart sich das Eingeben einer ID, die Fernwartungssession wird dynamisch und nur für uns nach starten von TeamviewerQS erzeugt. Es gibt aber noch viele weitere Vorteile, Fernwartung auf Android oder IOS Geräten, Meetings bzw. Videochat usw.

Teamviewer Host herunterladen

Fernwartungsclient ALT:

PCVisit 15 Fernwartungs Client herunterladen